Seminarversicherung

Wenn Sie Ihren Kurs im Kloster gebucht und von uns eine Anmeldebestätigung erhalten haben, freuen Sie sich bestimmt auf die Seminartage. Was aber, wenn Sie kurz vor oder während des Seminars erkranken und das Seminar stornieren oder abbrechen müssen?

Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 40 EUR, bei späterer Abmeldung die gesamte Kursgebühr. Bei mehrteiligen Kursen berechnen wir bei Stornierung bis 4 Wochen vor Start des ersten Kurses 80,- EUR Bearbeitungsgebühr, danach die gesamte Kursgebühr. Hinzu kommen evtl. anfallende Stornogebühren für Ihre Zimmerbuchung in den jeweiligen Klöstern.

Wir wünschen Ihnen natürlich, dass Sie gesund bleiben und an unserem Kurs teilnehmen können. Falls Sie sich gegen mögliche Stornokosten absichern möchten, empfehlen wir Ihnen die Seminarversicherung der ERV:

Hier gelangen Sie direkt zur ERV-Seminarversicherung

Die Seminar-Versicherung leistet:

1. Seminarrücktritts-Versicherung

Sie bekommen die vertraglich geschuldeten Stornokosten oder die Mehrkosten Ihrer Hinreise bei verspätetem Antritt des Seminars bzw. der Seminarreise aus versicherten Gründen erstattet wie z.B.

  • Schwere Unfallverletzung und unerwartete schwere Erkrankung
  • Verlust Ihres Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung
  • Seminarausfall seitens des Veranstalters, sofern Ihnen dadurch Stornokosten für zusätzlich gebuchte Reiseleistungen entstehen (Achtung: die Kosten des Seminars sind vom Veranstalter zu erstatten)

2. Seminarabbruch-Versicherung

Wenn Sie Ihr Seminar bzw. Ihre Seminarreise aus versichertem Grund abbrechen oder verlängern müssen, ersetzt die ERV z.B.

  • Zusätzliche Rückreisekosten
  • Den anteiligen Preis für Ihre nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen
  • Die Mehrkosten Ihres verlängerten Aufenthalts

3. Verspätungs-Schutz

ERV ersetzt z. B. die zusätzlichen Beförderungskosten bis 1.500 Euro, wenn Sie wegen der Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels Ihr Anschlussverkehrsmittel versäumen.

4. Selbstbeteiligung

Seminarrücktritts- /Seminarabbruch-Versicherung: 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro Person. Verspätungs-Schutz: Bei Erstattung der Mehrkosten für Hin- und Rückreise 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro Person.

Am einfachsten buchen Sie die Seminarversicherung sofort nachdem Sie unsere Anmeldebestätigung erhalten haben, spätestens jedoch 30 Tage vor planmäßigem Antritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Beginn des Seminars/der Seminarreise ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens jedoch am folgenden Werktag möglich.

Sie können zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie z.B. Hin- und Rückreise oder Unterkunft mitversichern, wenn diese innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminarbeginn bis maximal 48 Stunden nach Seminarende liegen.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung betragen pro Kurs 190,- EUR am Schwanberg, 225,- EUR in Oberzell und 145,- EUR in St. Trudpert.

Seminarpreis in € bis Seminar-Versicherung
Einzelperson in €
500,- 16,-
750,- 24,-
1.000,- 29,-
2.000,- 49,-
3.000,- 79,-
4.000,- 109,-

Hier gelangen Sie direkt zur ERV-Seminarversicherung mit den detaillierten Versicherungsbedingungen.

„Diese Woche haben 3 unserer Geschäftsleitungsmitglieder am Kurs teilgenommen. Sie sind voller Kraft, Begeisterung und Gelassenheit zurück gekommen. Einfach wunderbar. Ich konnte gar nicht aufhören, zuzuhören… Ich möchte gerne 4 weitere Mitarbeitende anmelden.“

Rosann Waldvogel | Direktorin Alterszentren Stadt Zürich

TEAM BENEDIKT Kompetenzprofil

Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir das TEAM BENEDIKT Kompetenzprofil entwickelt. Sie finden bei jedem Kurs die Verteilung von 7 Kompetenzpunkten auf 5 Kompetenzfelder. Unser Profil zeigt Ihnen die Kompetenz-Schwerpunkte des jeweiligen Kurses.

kompetenz2