Aufbaukurs intuitives Bogenschießen

Sie haben die Wirkung vom intuitiven Bogenschießen schätzen gelernt? Sie möchten sich erneut und tiefer auf das achtsame und meditative Bogenschießen einlassen? Dieser Kurs wendet sich an Menschen, die unseren Kurs „Ruhe im Kopf – Bogenschießen im Kloster“ besucht oder ähnliche Vorerfahrungen haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in der Zwischenzeit das Bogenschießen praktiziert haben oder nicht.

Wir werden zunächst weiter an einem guten technischen Ablauf des Bogenschießens feilen. Dann nehmen wir die meditativen und achtsamen Aspekte in den Blick. Wir üben uns vor allem in der Kunst der Fokussierung. Dadurch werden stressbeteiligte Strukturen im Gehirn nachhaltig gestärkt und wir können gelassener und souveräner auf Stress reagieren. Bei verschiedenen Übungen mit Pfeil und Bogen lernen Sie alles loszulassen, was Sie an der Fokussierung noch hindert. Kommen Sie so immer weiter zu einer inneren Ruhe und übertragen Sie diese in ihren beruflichen und privaten Alltag.

Teilnehmer: max. 12 Teilnehmer

„Sie haben mich als Person und Trainerin wirklich beeindruckt und die Atmosphäre sehr positiv gestaltet. Das war schon etwas Besonderes...“

Beate Gummersbach | Assistentin der Geschäftsleitung, beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld

Kursleiter: Michael Ihli

Dipl. Theologe, Dipl. Psych. Berater IAPP
Coach für intuitives Bogenschießen
Jahrgang 1971, verheiratet

Termine, Orte und Buchung

S2155 verfügbar Mo. 06.09.  –  Mi. 08.09.2021 Schwanberg buchen

Preisinformation

Kompetenzprofil

Wie Struktur und Format wirken

Zertifikat Führungskompetenz

Organisatorisches und Service

Sie brauchen Informationen?

Melden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail bei Fragen von A wie Antrag für Bildungsurlaub bis Z wie Zeiten der Meditation.

Telefon: 09 31 - 30 44 59 00
E-Mail: info@teambenedikt.de