Bewusst sprechen in Krise und Konflikt

Jeder kennt Krisen und Konflikte – keiner will sie. Versuche, sie zu vermeiden und zu verdrängen führen nicht zum Erfolg. Mit der Erkenntnis, dass wir wachsen, wenn wir unsere Komfortzone verlassen und mithilfe einer bewussten Sprache nutzen wir schwierige Situationen zur Entwicklung.

Reflektieren Sie Ihre Sprach- und Denkmuster und finden Sie wirksame Ausdrucks­weisen, die Klarheit schaffen – für Sie und die Beteiligten:

  • Angemessen agieren in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Gesprächskompetenz entwickeln durch eine achtsame Wortwahl
  • Ressourcen erkennen und nutzen durch eine aufbauende Sprache
  • Konfliktgespräche klar und gelassen führen
  • Wertschätzend Grenzen setzen und einhalten
  • Krisenzeiten bewusst als Wendepunkte gestalten

 

Teilnehmer: max. 16

"Es gibt viele Managementseminare, doch diese sind anders. Nicht nur, dass ausgezeichnete Referenten ihre Inhalte mit einer wohltuenden Werterhaltung vermitteln. Eingebunden in die Struktur des klösterlichen Tagesablaufs, zwischen Meditation, Frühstücken und Mittagessen im Schweigen wird etwas Besonderes möglich: Ein Eintauchen in einen Ort der Ruhe, der Offenheit und wirklicher Begegnung."

H. K. Consulting

Kursleiterin: Sandra Birkmann-Franke

Sprachtrainerin, systemischer Coach
Jahrgang 1973, verheiratet, 2+2 Kinder

Termine, Orte und Buchung

O2161 verfügbar Mo. 26.04.  –  Mi. 28.04.2021 Oberzell buchen

Preisinformation

Kompetenzprofil

Wie Struktur und Format wirken

Zertifikat Führungskompetenz

Organisatorisches und Service

Sie brauchen Informationen?

Melden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail bei Fragen von A wie Antrag für Bildungsurlaub bis Z wie Zeiten der Meditation.

Telefon: 09 31 - 30 44 59 00
E-Mail: info@teambenedikt.de